Branche: Gesundheitswesen

In keiner Branche sind die Vorgaben und Qualitätskriterien so anspruchsvoll und trotzdem, oder genau deswegen arbeiten wir unglaublich gerne mit unseren Kunden aus diesem Segment zusammen. Die Welt jeden Tag ein Stück besser machen, dabei unterstützen wir gerne mit unserer jahrelangen Erfahrung.

Anwendungsbeispiele

SPÄH CTG Band

CTG Band

Material: Gummi-Para
Verfahren:  Stanzen

Dieses Band dient als Halterung für den Fetal Doppler auf dem Bauch der Schwangeren. Es sorgt für einen festen und komfortablen Halt bei der Untersuchung.

SPÄH Gelenkarm OP-Licht

Gelenkarm OP-Licht

Material: POM schwarz
Verfahren: Drehen und Fräsen

Diese Komponente in der Halterung ermöglicht dem OP-Team die Beleuchtung individuell und stufenlos einzustellen.

 

 

SPÄH Schlauchverteiler für Dialysegerät

Schlauchverteiler für Dialysegerät

Material: Acrylglas
Verfahren: Gießen

Unser Schlauchverteiler verhindert das Abklemmen der Schläuche im Dialysegerät und gewährleistet somit ein sicheres Arbeiten der Maschine.

 

 

SPÄH Pedal OP-Stuhl

Pedal OP-Stuhl

Material: EPDM
Verfahren: Spritzguss

Dieses Formteil aus Gummi ermöglicht es dem Anwender, den OP-Stuhl in eine optimale Position zu stellen. Die Flexibilität des Materials ermöglicht eine sehr sensible und genaue Einstellung.

 

SPÄH Halterung Mund- Nasenschutz

Halterung Mund- Nasenschutz

Material: PA12
Verfahren: 3D Druck

Für die breite Masse der Bevölkerung erst durch die COVID 19 Pandemie bekannt, ist das Problem von Druckstellen beim Tragen von Schutzmasken, speziell im Bereich hinter den Ohren. Mit dem Einhängen der Gummibänder in die Maskenhalterung kann die Passform einer Atemschutzmaske an den jeweiligen Kopfumfang individuell angepasst werden und sorgt damit für einen höheren Tragekomfort.

SPÄH Knieprothese Komponente

Knieprothese Komponente

Material: POM C natur, CR/SBR 63 schwarz, Metall
Verfahren: Drehen und Fräsen, Stanzen, Baugruppenmontage

Bei der Abnahme einer Prothese kann oft ein Vakuum entstehen. Unser Produkt verhindert solch eine Vakuumbildung und ermöglicht dem Träger die Prothese einfach vom Bein zu lösen. Dadurch wird das Handling für den Prothesenträger enorm erleichtert.

 

  • CTG Band
    SPÄH CTG Band

    Material: Gummi-Para
    Verfahren:  Stanzen

    Dieses Band dient als Halterung für den Fetal Doppler auf dem Bauch der Schwangeren. Es sorgt für einen festen und komfortablen Halt bei der Untersuchung.

  • Gelenkarm OP-Licht
    SPÄH Gelenkarm OP-Licht

    Material: POM schwarz
    Verfahren: Drehen und Fräsen

    Diese Komponente in der Halterung ermöglicht dem OP-Team die Beleuchtung individuell und stufenlos einzustellen.

     

     

  • Schlauchverteiler für Dialysegerät
    SPÄH Schlauchverteiler für Dialysegerät

    Material: Acrylglas
    Verfahren: Gießen

    Unser Schlauchverteiler verhindert das Abklemmen der Schläuche im Dialysegerät und gewährleistet somit ein sicheres Arbeiten der Maschine.

     

     

  • Pedal OP-Stuhl
    SPÄH Pedal OP-Stuhl

    Material: EPDM
    Verfahren: Spritzguss

    Dieses Formteil aus Gummi ermöglicht es dem Anwender, den OP-Stuhl in eine optimale Position zu stellen. Die Flexibilität des Materials ermöglicht eine sehr sensible und genaue Einstellung.

     

  • Halterung Mund- Nasenschutz
    SPÄH Halterung Mund- Nasenschutz

    Material: PA12
    Verfahren: 3D Druck

    Für die breite Masse der Bevölkerung erst durch die COVID 19 Pandemie bekannt, ist das Problem von Druckstellen beim Tragen von Schutzmasken, speziell im Bereich hinter den Ohren. Mit dem Einhängen der Gummibänder in die Maskenhalterung kann die Passform einer Atemschutzmaske an den jeweiligen Kopfumfang individuell angepasst werden und sorgt damit für einen höheren Tragekomfort.

  • Knieprothese Komponente
    SPÄH Knieprothese Komponente

    Material: POM C natur, CR/SBR 63 schwarz, Metall
    Verfahren: Drehen und Fräsen, Stanzen, Baugruppenmontage

    Bei der Abnahme einer Prothese kann oft ein Vakuum entstehen. Unser Produkt verhindert solch eine Vakuumbildung und ermöglicht dem Träger die Prothese einfach vom Bein zu lösen. Dadurch wird das Handling für den Prothesenträger enorm erleichtert.

     

Ihr Ansprechpartner:

SPÄH Ansprechpartner Gesundheitswesen