Lädt...
Ausbildung als Industriekaufleute m/w bei SPÄH

Wir bilden aus: Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation Technik m/w

Bewerbungsfrist 30.09.2017 für den Ausbildungsplatz 2018.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre, Verkürzung auf 2-2,5 Jahre möglich

Voraussetzung:

Mittlere Reife
Soziales Engagement
Teamfähigkeit

Schulische Ausbildung:

Helene-Weber-Schule Bad Saulgau
Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen

Tätigkeiten:

Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen SPÄH mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertriebswirtschaft, Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Sie durchlaufen jede Abteilung und erhalten somit einen Überblick über die Unternehmens-zusammenhänge, wie auch umfangreiches Wissen über die Produktion mit den verschiedenen Herstellungsverfahren und unserer Teilevielfalt, damit Sie unsere Produkte verkaufen können.

  • In der Abteilung Einkauf vergleichen Sie die Angebote, kommunizieren mit Lieferanten und optimieren den Wareneingang
  • Im Vertrieb bearbeiten Sie die Anfragen, Bestellungen und erfassen diese für Ihre Kunden. Um Kundenzufriedenheit zu stärken, beraten und betreuen Sie Kunden am Telefon
  • In der Finanzbuchhaltung lernen Sie die Kreditoren-/ Debitorenbuchhaltung kennen und beobachten den Zahlungsverkehr der verschiedenen Lieferanten.
  • Im Personalwesen befassen Sie sich mit Bewerbungseingängen, Schulungen und Weiterbildung. Weitere Aufgabengebiete sind die Personalauswahl und Personaleinsatz.
  • In der dreijährigen Ausbildung organisiert das Azubiteam mehrere Projekte die selbstständig und eigenverantwortlich bearbeitet werden.

Durch die Zusatzqualifikation Technik lernen Sie Eigenschaften über Werkstoffe und das Lesen von Technischen Zeichnungen kennen und können somit die Kunden perfekt beraten.

> Hier direkt bewerben

> Zur Übersichtsseite des Ausbildungsbereiches

Video zum Ausbildungsberuf

Noch Fragen?

Marc Teufel Leiter Human Resources SPÄH

Ansprechpartner für deine Bewerbung ist Marc Teufel, Leiter Human Resources:

T +49 7572 602-141