Späh Unternehmensgruppe Dichtungen und mehr

Lädt...

Weiterverarbeitung

Neben dem klassischen Teilestanzen setzen wir viele weitere mechanische Bearbeitungsarten wie Abstechen, Aufrauhen, Bohren, Schneiden, Spalten, Sägen, Schleifen zur Teileherstellung ein.

Diese Vielfalt an Bearbeitungs- und Veredelungsschritten ermöglicht die individuelle kundenspezifische Herstellung von allen Kundenteilen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Anbringung eines Tampon-Drucks oder einer Prägung zur Teilekennzeichnung. Im Rahmen eines modernen Qualitätsmanagements, bieten wir die automatische Teilekontrolle mit einer optischen Auslesemaschine, inklusive einer stückzahlgenauen Verpackung und individueller Bedruckung der Versandeinheit. Immer stärker wird unser Service der Teilereinigung und Verpackung unter Reinraumbedingungen, auch für den Medizinbereich, in Anspruch genommen.

Falls Sie Bedarf an neuen Zukaufteilen haben, welche sich mit unseren Herstellverfahren der mechanischen Bearbeitung produzieren lassen, kontaktieren Sie bitte unsere Abteilung Produktmanagement.

Wir freuen uns für Sie neue Produkte zu realisieren – fordern Sie uns.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Produktseiten, im Downloadbereich und auf unserer Branchenübersicht.

Haben Sie Fragen zu unseren Bearbeitungsverfahren?

Kontaktieren Sie uns gerne per Formular oder direkt über unsere Ansprechpartner.