Branche: Transport und Logistik

Kaum eine Branche ist mit ihren Anforderungen so vielfältig und anspruchsvoll wie die Branche Transport und Logistik. Von der einfachen Granulatmatte als Ladungssicherung bis hin zum Hochleistungselastomer für den Satellitentransport. Für die gesamte Bandbreite sind wir der ideale Ansprechpartner.

Anwendungsbeispiele

SPÄH Klebepad

Klebepad

Material:  EPDM E 9566
Verfahren:  Stanzen

Unsere Kelbepads werden auf gestanzte Metallteile aufgeklebt. Diese Produkte werden dann zusammen in den Trittbrettern von LKW´s eingesetzt. Die Pads dienen als Abstandshalter und Puffer zu den weiteren Metallkomponenten.

SPÄH Granulatpads

Granulatpads

Material:  Gummigranulat
Verfahren: Stanzen

Die Pads werden als Ladungssicherung zwischen dem Boden und den zu transportierenden Gütern (Paletten) gelegt. Durch die Steigerung des Reibwertes ist die Ladung sicherer.

 

SPÄH Kantenschutz

Kantenschutz

Material: Vulkollan®
Verfahren:  Stanzen

Dieses simple Teil aus Vulkollan® schützt die teuren Spanngurte vor scharfkantigen Gütern, dadurch könenn sie länger verwendet werden. Zusätzlich wird das Verdrehen der Spanngurte verhindert.

 

SPÄH Granulatmatte

Granulatmatte

Material:  Gummigranulat
Verfahren: Stanzen

Diese Matten kommen in sehr vielen unterschiedlichen Anwendungsbereichen zum Einsatz beispielsweise sind sie auch in Liftanlagen in Ski- und Wandergebieten zu finden. Die Matten dienen zum Schutz der Fahrgäste, da diese die Anlagen auch bei Nässe und Eis sicher betreten können.

SPÄH Schneeschürfleiste

Schneeschürfleiste

Material:  Vulkollan®
Verfahren:  Gießen

Wenn im Winter der Räumdienst den Schnee nahezu lautlos räumt, dann sind wohl Schneeschürfleisten der SPÄH-Unternehmensgruppe im Einsatz. Produziert werden die Leisten bei Quadriga in Norderstedt.

  • Klebepad
    SPÄH Klebepad

    Material:  EPDM E 9566
    Verfahren:  Stanzen

    Unsere Kelbepads werden auf gestanzte Metallteile aufgeklebt. Diese Produkte werden dann zusammen in den Trittbrettern von LKW´s eingesetzt. Die Pads dienen als Abstandshalter und Puffer zu den weiteren Metallkomponenten.

  • Granulatpads
    SPÄH Granulatpads

    Material:  Gummigranulat
    Verfahren: Stanzen

    Die Pads werden als Ladungssicherung zwischen dem Boden und den zu transportierenden Gütern (Paletten) gelegt. Durch die Steigerung des Reibwertes ist die Ladung sicherer.

     

  • Kantenschutz
    SPÄH Kantenschutz

    Material: Vulkollan®
    Verfahren:  Stanzen

    Dieses simple Teil aus Vulkollan® schützt die teuren Spanngurte vor scharfkantigen Gütern, dadurch könenn sie länger verwendet werden. Zusätzlich wird das Verdrehen der Spanngurte verhindert.

     

  • Granulatmatte
    SPÄH Granulatmatte

    Material:  Gummigranulat
    Verfahren: Stanzen

    Diese Matten kommen in sehr vielen unterschiedlichen Anwendungsbereichen zum Einsatz beispielsweise sind sie auch in Liftanlagen in Ski- und Wandergebieten zu finden. Die Matten dienen zum Schutz der Fahrgäste, da diese die Anlagen auch bei Nässe und Eis sicher betreten können.

  • Schneeschürfleiste
    SPÄH Schneeschürfleiste

    Material:  Vulkollan®
    Verfahren:  Gießen

    Wenn im Winter der Räumdienst den Schnee nahezu lautlos räumt, dann sind wohl Schneeschürfleisten der SPÄH-Unternehmensgruppe im Einsatz. Produziert werden die Leisten bei Quadriga in Norderstedt.

Ihr Ansprechpartner:

SPÄH Ansprechpartner Transport und Logistik