Lädt...
Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration m/w bei SPÄH

Wir bilden aus: Fachinformatiker für Systemintegration m/w

Bewerbungsfrist 31.12.2017 für den Ausbildungsplatz 2018.

Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Voraussetzung:

Mittlere Reife
Soziales Engagement
Teamfähigkeit

Schulische Ausbildung:

Elektronikschule Tettnang

Tätigkeiten:

Als Fachinformatiker für Systemintegration befassen Sie sich hauptsächlich mit dem Betriebssystem und den Netzwerken der SPÄH Unternehmensgruppe. Sie ermitteln Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender. Zudem stellen sie die Wirtschaftlichkeit und kunden- oder nutzerorientierte Organisation von Projekten sicher.

  • Das Analysieren und Beseitigen von Fehlern und Störungen im IT-System
  • Sie weisen die Mitarbeiter in die korrekte Bedienung der Programme ein
  • Betreuung und Schulung von Benutzern
  • Arbeiten flexibel und serviceorientiert
  • Sie pflegen die Netzwerke sowie der Hardware und Software und bringen sie auf den neusten Stand

Durch die ständigen Erneuerungen im Bereich der Technik dürfen Sie mit vollem Elan mithelfen, die Systeme zu installieren und einzuführen.

> Hier direkt bewerben 

> Zur Übersichtsseite des Ausbildungsbereiches

Noch Fragen?

Marc Teufel Leiter Human Resources SPÄH

Ansprechpartner für deine Bewerbung ist Marc Teufel, Leiter Human Resources:

T +49 7572 602-141